VASER-Lipo eine neue
Methode zur Fettabsaugung

Dr. Bartsch war einer der ersten Ärzte in Österreich und Deutschland, der 2012 die neue VASER-Technologie in der 3. Generation eingeführt hat. Mit der VASER Lipo ist es möglich Körperkonturen zu betonen, anstatt einfach nur Fett abzusaugen.

In 3 Schritten zu Ihrem Wunschergebnis

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Wenn Sie an unserer Behandlung interessiert sind, aber Zweifel haben oder Fragen haben, die Sie uns stellen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

PERSÖNLICHE BERATUNG

Dr Rolf Bartsch führte unter der Mithilfe von Dr Grant Hamlet 2012 die VASER Lipo in der 3. Gerneration in Österreich ein. In den ersten 12 Monaten führte er bereits über 170 Eingriffe mit VASER durch.

VASER BEHANDLUNG

Vaser-Lipo bedeutet für mich nicht einfach „Fett-Weg“ – sondern Körperformung auf höchstem Niveau! Die perfekte Mischung aus Fettabsaugung und Eigenfett-Behandlung

VASER-Lipo eine neue
Methode zur Fettabsaugung

Dr. Bartsch war einer der ersten Ärzte in Österreich und Deutschland, der 2012 die neue VASER-Technologie in der 3. Generation eingeführt hat. Mit der VASER Lipo ist es möglich Körperkonturen zu betonen, anstatt einfach nur Fett abzusaugen.

In 3 Schritten zu Ihrem Wunschergebnis

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Wenn Sie an unserer Behandlung interessiert sind, aber Zweifel haben oder Fragen haben, die Sie uns stellen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

PERSÖNLICHE BERATUNG

Dr Rolf Bartsch führte unter der Mithilfe von Dr Grant Hamlet 2012 die VASER Lipo in der 3. Gerneration in Österreich ein. In den ersten 12 Monaten führte er bereits über 170 Eingriffe mit VASER durch.

VASER BEHANDLUNG

Vaser-Lipo bedeutet für mich nicht einfach „Fett-Weg“ – sondern Körperformung auf höchstem Niveau! Die perfekte Mischung aus Fettabsaugung und Eigenfett-Behandlung

VASER-Lipo eine neue
Methode zur Fettabsaugung

Dr. Bartsch war einer der ersten Ärzte in Österreich und Deutschland, der 2012 die neue VASER-Technologie in der 3. Generation eingeführt hat. Mit der VASER Lipo ist es möglich Körperkonturen zu betonen, anstatt einfach nur Fett abzusaugen.

UNVERBINDLICHE ANFRAGE

Wenn Sie an unserer Behandlung interessiert sind, aber Zweifel haben oder Fragen haben, die Sie uns stellen möchten, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

PERSÖNLICHE BERATUNG

Dr Rolf Bartsch führte unter der Mithilfe von Dr Grant Hamlet 2012 die VASER Lipo in der 3. Gerneration in Österreich ein. In den ersten 12 Monaten führte er bereits über 170 Eingriffe mit VASER durch.

VASER BEHANDLUNG

Vaser-Lipo bedeutet für mich nicht einfach „Fett-Weg“ – sondern Körperformung auf höchstem Niveau! Die perfekte Mischung aus Fettabsaugung und Eigenfett-Behandlung

1. Bei gutem Fett und Bindegewebe, können die schönsten Ergebnisse erzielt werden. Die VASER®-Technologie ist schonender und die Heilung damit rascher.
2. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch die VASER-Lipo® gewonnene Fettgewebe wächst besonders gut an. Eigenfettbehandlungen werden z.B. zur Brustvergrösserung oder Formung des Gesäßes eingesetzt. 3. Behandlung bei übermäßigen Schwitzen durch VASER®-Schweißdrüsen-Absaugung. Hier können Schweißdrüsen besonders effektiv entfernt werden. 4. VASER®-HIGH-Definition Behandlungen, VASER-4D®. Diese Behandlungen ermöglichen bei sportlichen Personen, die neben einer guten Muskulatur auch eine gutes Fett- und Bindegewebe besitzen, eine Definition einzelner Körperteile. Umso älter man wird, desto mehr beginnen sich auch bei regelmäßigem Sport Fettzellen hartnäckig gerade an Bauch und Taille anzusetzen. Beispiele finden Sie unter dem Bereich „Erfahrungen“. 5. Cellulite Behandlung mittels VASER-Smooth®. Cellulite gerade im Anfangsstadium, kann mittels VASER-Smooth® sehr gut dauerhaft behandelt werden. Die Bindegewebestränge, die die Hautareale nach unten ziehen, werden entfernt und das darüber liegende Fettgewebe neu verteilt und teilweise entfernt. So kommt es zu einer dauerhaften Glättung des Areals.

Wie bei jeder Fettabsaugung erfolgt zuerst eine genaue Eingriffsplanung. Der Eingriff wird in Dämmerschlaf oder Kurznarkose durchgeführt. Als erster Schritt bei der Operation wird das Areal in dem abgesaugt wird mit einer Betäubungsflüssigkeit aufgefüllt. Bevor die Absaugung beginnt, wird das Gewebe mit der Vasersonde in den verschiedenen Schichten gelöst. Dadurch kann das Fettgewebe schließlich so schonend entfernt werden, dass es zu einer schnelleren und besseren Heilung kommt.

Nachdem die Behandlungsareale lokal betäubt werden und die meisten Eingriffe in einem Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchgeführt werden, spührt man während des Eingriffs keine Schmerzen. Die ersten Tage nach der Behandlung können muskelkater-ähnliche Schmerzen auftreten. Bei VASER Hig Definition® Eingriffen sind in den ersten Tagen stärkere Schmerzen vorhanden, die mit der von uns verordneten Medikamenten sehr gut behandelt werden. Sie sollten schon am ersten Tag nach der Behandlung kleine Spaziergänge planen und Alltagstätigkeiten nachgehen. Umso weniger Sie liegen, desto schneller sind Sie wieder fit.

Die Ausfallszeit hängt von der Größe des Eingriffs ab. Nach kleinen Behandlungen – Reithose, Oberarme – kann man bereits nach wenigen Tagen wieder arbeiten. Bei größeren VASER-Lipos wie High-Def oder 4D-Eingriffen, sollten man 1-2 Wochen Pause planen.

Einzelne Regionen wie die Reithose, die Oberschenkel, oder das Kinn können ebenso behandelt werden, wie ganze Körperteile – Bauch-Rücken-Flanke. Die abgesaugte Menge sollte aber 2-3 Liter in einer Sitzung nicht übersteigen.

Die spezielle Technik der VASER-Lipo ermöglicht es ganz oberflächlich Fett zu verteilen und abzusaugen. Diese High-Definition oder 4D- VASER-Lipos ermöglichen bei guten Bindegewebe eine Formung des Fettgewebes und damit Verstärkung der darunter liegenden Muskulatur.

Die Fettverteilung ist bei Männern und Frauen grundsätzlich unterschiedlich. Ein weiterer Grund für verstärkte Fettansammlungen ist auch die erbliche Komponente. Starke Reiterhosen die schon immer vorhanden waren können nur sehr schwer mit Sport und gleichzeitiger Diät verbessert werden. Dauerhaft lassen sie sich schneller mit einer VASER-Lipo entfernen.

Wann ist eine VASER-Lipo® sinnvoll? 1. Bei gutem Fett und Bindegewebe, können die schönsten Ergebnisse erzielt werden. Die VASER®-Technologie ist schonender und die Heilung damit rascher. 2. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch...

Read More

Wann ist eine VASER-Lipo® sinnvoll? 1. Bei gutem Fett und Bindegewebe, können die schönsten Ergebnisse erzielt werden. Die VASER®-Technologie ist schonender und die Heilung damit rascher. 2. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch...

Read More

Wann ist eine VASER-Lipo® sinnvoll? 1. Bei gutem Fett und Bindegewebe, können die schönsten Ergebnisse erzielt werden. Die VASER®-Technologie ist schonender und die Heilung damit rascher. 2. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch...

Read More

Impressum und Offenlegung gem. § 25 MedienG sowie Angaben gem. § 5 ECG:

Dr. Rolf Bartsch

Grinzinger Allee 15, A-1190 Wien
Tel.: +43-1-353 55 55
office@theaesthetics.at

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Impressum und Offenlegung gem. § 25 MedienG sowie Angaben gem. § 5 ECG:

Dr. Rolf Bartsch

Grinzinger Allee 15, A-1190 Wien
Tel.: +43-1-353 55 55
office@theaesthetics.at

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.
Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

1. Bei gutem Fett und Bindegewebe, können die schönsten Ergebnisse erzielt werden. Die VASER®-Technologie ist schonender und die Heilung damit rascher.
2. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch die VASER-Lipo® gewonnene Fettgewebe wächst besonders gut an. Eigenfettbehandlungen werden z.B. zur Brustvergrösserung oder Formung des Gesäßes eingesetzt. 3. Behandlung bei übermäßigen Schwitzen durch VASER®-Schweißdrüsen-Absaugung. Hier können Schweißdrüsen besonders effektiv entfernt werden. 4. VASER®-HIGH-Definition Behandlungen, VASER-4D®. Diese Behandlungen ermöglichen bei sportlichen Personen, die neben einer guten Muskulatur auch eine gutes Fett- und Bindegewebe besitzen, eine Definition einzelner Körperteile. Umso älter man wird, desto mehr beginnen sich auch bei regelmäßigem Sport Fettzellen hartnäckig gerade an Bauch und Taille anzusetzen. Beispiele finden Sie unter dem Bereich „Erfahrungen“. 5. Cellulite Behandlung mittels VASER-Smooth®. Cellulite gerade im Anfangsstadium, kann mittels VASER-Smooth® sehr gut dauerhaft behandelt werden. Die Bindegewebestränge, die die Hautareale nach unten ziehen, werden entfernt und das darüber liegende Fettgewebe neu verteilt und teilweise entfernt. So kommt es zu einer dauerhaften Glättung des Areals.

Wie bei jeder Fettabsaugung erfolgt zuerst eine genaue Eingriffsplanung. Der Eingriff wird in Dämmerschlaf oder Kurznarkose durchgeführt. Als erster Schritt bei der Operation wird das Areal in dem abgesaugt wird mit einer Betäubungsflüssigkeit aufgefüllt. Bevor die Absaugung beginnt, wird das Gewebe mit der Vasersonde in den verschiedenen Schichten gelöst. Dadurch kann das Fettgewebe schließlich so schonend entfernt werden, dass es zu einer schnelleren und besseren Heilung kommt.

Nachdem die Behandlungsareale lokal betäubt werden und die meisten Eingriffe in einem Dämmerschlaf oder Vollnarkose durchgeführt werden, spührt man während des Eingriffs keine Schmerzen. Die ersten Tage nach der Behandlung können muskelkater-ähnliche Schmerzen auftreten. Bei VASER Hig Definition® Eingriffen sind in den ersten Tagen stärkere Schmerzen vorhanden, die mit der von uns verordneten Medikamenten sehr gut behandelt werden. Sie sollten schon am ersten Tag nach der Behandlung kleine Spaziergänge planen und Alltagstätigkeiten nachgehen. Umso weniger Sie liegen, desto schneller sind Sie wieder fit.

Die Ausfallszeit hängt von der Größe des Eingriffs ab. Nach kleinen Behandlungen – Reithose, Oberarme – kann man bereits nach wenigen Tagen wieder arbeiten. Bei größeren VASER-Lipos wie High-Def oder 4D-Eingriffen, sollten man 1-2 Wochen Pause planen.

Einzelne Regionen wie die Reithose, die Oberschenkel, oder das Kinn können ebenso behandelt werden, wie ganze Körperteile – Bauch-Rücken-Flanke. Die abgesaugte Menge sollte aber 2-3 Liter in einer Sitzung nicht übersteigen.

Die spezielle Technik der VASER-Lipo ermöglicht es ganz oberflächlich Fett zu verteilen und abzusaugen. Diese High-Definition oder 4D- VASER-Lipos ermöglichen bei guten Bindegewebe eine Formung des Fettgewebes und damit Verstärkung der darunter liegenden Muskulatur.

Die Fettverteilung ist bei Männern und Frauen grundsätzlich unterschiedlich. Ein weiterer Grund für verstärkte Fettansammlungen ist auch die erbliche Komponente. Starke Reiterhosen die schon immer vorhanden waren können nur sehr schwer mit Sport und gleichzeitiger Diät verbessert werden. Dauerhaft lassen sie sich schneller mit einer VASER-Lipo entfernen.

Wann ist eine VASER-Lipo® sinnvoll? 1. Bei gutem Fett und Bindegewebe, können die schönsten Ergebnisse erzielt werden. Die VASER®-Technologie ist schonender und die Heilung damit rascher. 2. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch...

Read More

Wann ist eine VASER-Lipo® sinnvoll? 1. Bei gutem Fett und Bindegewebe, können die schönsten Ergebnisse erzielt werden. Die VASER®-Technologie ist schonender und die Heilung damit rascher. 2. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch...

Read More

Wann ist eine VASER-Lipo® sinnvoll? 1. Bei gutem Fett und Bindegewebe, können die schönsten Ergebnisse erzielt werden. Die VASER®-Technologie ist schonender und die Heilung damit rascher. 2. Bei Eigenfettbehandlungen. Das durch...

Read More

Über Uns

Die VASER-Technologie wurde nun in der 3. Generation so weiterentwickelt, dass man ohne Gefahr zirkulär Fett absaugen kann. Fettdepots können auch knapp unter der Haut entfernt und damit z.b. Bauchmuskeln definiert werden.

Hotline:

+43 1 353 55 55

Sie finden uns hier

Über Uns

Die VASER-Technologie wurde nun in der 3. Generation so weiterentwickelt, dass man ohne Gefahr zirkulär Fett absaugen kann. Fettdepots können auch knapp unter der Haut entfernt und damit z.b. Bauchmuskeln definiert werden.

Hotline:

+43 1 353 55 55

Sie finden uns hier

Über Uns

Die VASER-Technologie wurde nun in der 3. Generation so weiterentwickelt, dass man ohne Gefahr zirkulär Fett absaugen kann. Fettdepots können auch knapp unter der Haut entfernt und damit z.b. Bauchmuskeln definiert werden.

Hotline:

+43 1 353 55 55

Sie finden uns hier